Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Hörmann ProMatic 3, meross Garagentoröffner und Alexa

11

In diesem Beitrag geht es darum, wie der ProMatic 3 Garagentorantrieb von der Firma Hörmann über die Sprachassistentin Alexa gesteuert werden kann.

Als wir 2012 unsere Garage fertiggestellt haben, hatten wir zwei Möglichkeit für die Steuerung des Sektionaltores:

  1. Über einen verdrahteten Taster an der Seite des Tores
  2. oder mit Funk-Handsendern als Fernbedienung.

Der erstgenannte Taster kann dabei nur stur nacheinander folgende Befehle an den Motor geben: HOCH – STOP – RUNTER -STOP – HOCH – STOP – RUNTER usw. Die Fahrt des Tores wird durch die fest eingestellten Endpunkte begrenzt. Da man unweigerlich sieht, wie die Position des Tores ist, reicht die Funktion vollkommen aus. Die Handsender gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlich vielen Tasten. Unsere Fernbedienungen haben zwei Tasten: Eine zum Öffnen bzw. schließen des Tores und die andere für die Lüfterstellung. Das Tor fährt dann aus dem geschlossenen Zustand wenige Zentimeter hoch, um eine Luftzirkulation in der Garage zu ermöglichen.

ITL-1000 Funk Einbauschalter

2018 habe ich den universellen Funk Einbauschalter ITL-1000 von Intertechno parallel zum Taster angeschlossen. Über mein Smart Home System everhome wurde der Schalter durch den everhome Alexa Skill über die Sprachassistentin ansprechbar. Durch den Alexa-Befehl „Aktiviere Garagentor“ konnte ich zum Beispiel das Tor öffnen. Fast immer weiß man, welche Position das Garagentor hat oder zumindest haben sollte um dann ggf. mit dem Sprachbefehl das Tor zu öffnen. Der Komfortgewinn war da – ich konnte beim Schuhe anziehen nebenbei schon mal das Garagentor öffnen lassen.

ITL-1000 von Intertechno

Problematisch kann es werden, wenn die ganze Familie los möchte und der Geräuschpegel im Flur etwas lauter ist. Dann hört man nämlich unter Umständen die Bestätigung von Alexa nicht oder vergisst im Trubel, ob man das Tor nun schon aktiviert hat oder nicht. Im Zweifel aktiviert man das Garagentor noch mal und fährt es direkt wieder runter, bevor man das Haus verlassen hat.

meross WLAN Garagenöffner

Zufällig bin ich im dritten Corona Lockdown über ein Video von Youtuber M1Molter gestoßen. Darin stellt er einen WLAN Garagenöffner vor, der ebenfalls mit Alexa und dem Google Assistent gesteuert werden kann. Nach etwas eigener Recherche habe ich den meross Smart WLAN Garagentoröffner bestellt.

meross WLAN Garagenöffner

Die Installation ist relativ einfach, wenn man etwas handwerklichen Geschick und Erfahrung mit Strom hat. Der meross WLAN Garagenöffner setzt einen Tasteranschluss am Motor voraus. Hersteller wie Hörmann, Schellenberg, Rademacher und viele weitere bekannte Marken sind kompatibel.

Anschlussklemmen für externen Impulstaster am ProMatic 3

Da ich direkt am Motor unter dem Dach nur eine Steckdose habe, habe ich mir noch eine 2in1-USB-Steckdose gekauft. So kann ich den Motor und den WLAN Garagenöffner mit Strom versorgen, ohne ein eigenes USB-Netzteil einstecken zu müssen.

2in1-USB-Steckdose versorgt meross WLAN Garagenöffner und ProMatic 3 Motor
meross WLAN Garagenöffner am Hörmann ProMatic 3 Garagentorantrieb

Zusätzlich empfiehlt es sich noch den beiliegenden Magnetsensor anzubringen. Dadurch kann die App und somit auch Alexa feststellen, ob das Tor geschlossen (=Magnet am Kontakt) oder geöffnet (=Magnet nicht am Kontakt) ist. Und genau diese Funktion macht den meross Garagenöffner erst smart.

Magnetsensor vom meross WLAN Garagenöffner

Einrichtung in der meross App

Ist alles montiert und verdrahtet, folgt die Einrichtung über die App. Die Prozedur ist keine besondere Herausforderung. Man fügt über einen Assistenten das Gerät hinzu. Dabei verbindet sich das Smartphone zuerst mit dem meross Garagenöffner und wird anschließend in das heimische WLAN übergeben. In den Einstellungen gibt es ein paar interessante Möglichkeiten wie zum Beispiel eine Benachrichtigung, wenn das Tor über einen festgelegten Zeitraum geöffnet war oder dass ein Piepen als Warnung für das Herunterfahren ertönt.

Einrichtungs-Assistent
Einstellungen Garagenöffner (1/3)
Einstellungen Garagenöffner (2/3)
Einstellungen Garagenöffner (3/3)

meross Alexa Skill

Im nächsten Schritt aktiviert man den meross Alexa-Skill wodurch das Garagentor in der Geräte-Rubrik Schlösser auftaucht. Alexa erkennt also, dass es sich hier um ein sicherheitsrelevantes Gerät handelt. Das bedeutet in diesem Fall, dass ihr das Garagentor nicht einfach per Routine öffnen könnt und überhaupt erstmal die Öffnung per Alexa-App oder auch via Sprache mit PIN aktivieren müsst. Sind die Einstellungen aber vorgenommen, ist es möglich, per Sprachbefehl oder Routine das Garagentor zu öffnen. Aber durch die Einordnung in der Geräte-Gruppe Schlösser, wird das Garagentor nicht einfach geöffnet. Stattdessen wird nach dem vorher festgelegten Sprach-PIN gefragt. Und genau hier hakt die flüssige Interaktion meiner Meinung nach. Ich muss also in einem zweiten Schritt meine vierstellige PIN in Richtung Alexa sprechen. Das hört sich vielleicht, wenn man es nicht selbst tun muss, nicht sonderlich umständlich an. Und mir ist auch bewusst, dass es sich hier um eine sinnvolle Sicherheitsfunktion handelt, für mich persönlich aber am Ende ein absolutes K.-o.-Kri­te­ri­um.

PIN Abfrage im meross Alexa Skill umgehen

Zum Zeitpunkt meiner Montage gab es zwei Skills von meross. Den Standard Skill und den Smart meross Skill. Beide unterschieden sich im Funktionsumfang und durch andere Sprachkommandos. Zwar hat nur der Standard Skill den Garagenöffner als Alexa Gerät hinzugefügt, aber der Vorteil des Smart meross Skills war es, ohne PIN Abfrage durch einen Sprachbefehl das Tor zu öffnen – auch wenn der Befehl in der Grammatik und Anwenderfreundlichkeit nicht zumutbar war: „Alexa, frag smart meross garagentor zu öffnen“. Mit Hilfe einer Alexa Routine und der recht neuen Möglichkeit „benutzerdefinierte Aktion“ auszuführen, lassen sich solche Sprachkommandos vereinfachen. Leider wurde Anfang April der Smart meross Skill vom Hersteller entfernt. Man muss also jetzt mit dem Standard Skill zurechtkommen. Meine Lösung sieht wie folgt aus:

Alexa Routine für meross Garagenöffner ohne PIN Abfrage
Benutzerdefinierte Aktion in Alexa Routine

Bei Erstellung der Routine ist darauf zu achten, wie man das Gerät in der meross App genannt hat, da Alexa diesen Namen direkt übernimmt. In meinem Fall heißt das Gerät einfach Garagentor. Alexa stellte sich aber bei der Ausführung quer. Erst nachdem ich herausgefunden habe, dass ich Garagentor, wie oben im Screenshot zu sehen, getrennt schreiben muss, funktioniert die Ausführung. Ich kann das Wort Garagentor aber normal schnell aussprechen, die Routine wird zuverlässig erkannt. Zuletzt muss in dem benutzerdefinierten Befehl die PIN mit übergeben werden. Das geht einfach mit dem Befehl „Entriegele Garagentor mit PIN 0000“. Und schon öffnet sich das Garagentor ohne Abfrage der PIN. Denkbar sind sogar weitere Routinen, die zusätzlich nach 10 Minuten alle Lichter im Haus ausschalten und das Nuki Türschloss abgeschlossen wird. Ein Smart-Home ist ja bekanntlich nie fertig!

meross Garagenöffner am Hörmann ProMatic 3
  1. Thorsten Seiffert Thorsten Seiffert

    Hallo Dirk,
    ich habe auch die Supramatic P3 und das Gerät von Meross. Ich weiß aber nicht, wo ich bei der Supramatic die beiden Kabel des Meross anschließen muss, weil ich aus dem Handbuch nicht so recht schlau werde und im Inneren des Supramatic mehrere Möglichkeiten bestehen. Können Sie mir vielleicht helfen? Das Kabel mit den Magneten habe ich angebracht und das funktioniert schon mal (ist aber natürlich auch nicht an dem Antrieb angeschlossen)

    Danke

    • Hallo Thorsten,

      ich habe oben im Beitrag ein Foto von den genutzten Anschlussklemmen hinzugefügt.

  2. Thorsten Seiffert Thorsten Seiffert

    Danke. Sieht bei mir völlig anders aus das Interieur. Die habe ich gar nicht 🙁

    • Wenn du vorher einen Taster angeschlossen hattest, nimmst du einfach genau diese Anschlussklemmen (geht sogar parallel). Falls du gerade keinen Taster angeschlossen hast, sollte in der Anleitung stehen, an welche Klemmen ein Impulstaster angeschlossen werden würde.

  3. Jens Jens

    Hi,
    sehr interessant 🙂
    Ich habe den Hörmann Pro Matic 4 Antrieb und ebenfalls ein smarten Öffner gekauft – allerdings kann ich über den Klemmkontakt mit den beiden Kabeln keinen Erfolg verzeichnen – es passiert nichts, außer das ich den AWOW Smart Garage Opener Remote (ähnlich dem Meross) arbeiten höre und sehe, dass er aus und eingeschaltet wird. Gibt es da einen Trick oder müssen die beiden Kabel gar nicht dort rein?

    • Jens Jens

      Hi, ich habe den Fehler gestern noch gefunden – ich hatte einfach nur die Kabel zu gering abisoliert (quasi wie aus dem Karton genommen). Nun funktioniert es einwandfrei…

      • Hi Jens,

        perfekt! So viele Kabel, die man falsch zuordnen könnte, gibt es ja auch nicht. 😀

        Viele Grüße
        Dirk

  4. Andreas Andreas

    Hallo Dirk, vielen vielen Dank für diese tolle Anleitung. Als Laie hätte ich nur eine Frage und würde mich sehr freuen wenn mir bei dem Problem jemand helfen könnte.
    In den gezeigten Klemmen in die der Meross soll ist bei mir momentan der Garagentoröffner der Garage angeschlossen (ein einfacher auf/zu Schalter). Diesen würde ich gerne weiter benutzen. Heißt das, dass ich in die zwei gezeigten Klemmen dann die beiden Kabel vom Meross und die des auf/zu Schalters parallel befestigen soll? Also 2 Kabel in eine Klemme? Ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich meine 🙂

    Besten Dank und viele liebe Grüße

    • Hallo Andreas,

      das kommt ganz auf deinen Motor bzw. Hersteller an. Meiner Erfahrung nach, kannst du bei den neueren Garagentorantriebe von Hörmann den meross parallel zu einem Taster anklemmen. Auf dem einen Foto bei mir oben im Artikel sieht man sogar, dass ich direkt am Motor weitere Klemmen für einen weiteren Taster zur Verfügung habe. Wenn du unsicher bist, lass die Arbeit von einem Fachmann erledigen.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

      Viele Grüße
      Dirk

      • Andreas Andreas

        Vielen lieben Dank für deine Antwort – das hat mich sehr gefreut 🙂

        Bei mir sieht es genauso aus wie bei dir oben im Bild – dann kann ich ja einfach die zwei klemmen nebenan für den Merros nehmen und die beiden rechten anderen Klemmen so belassen wie sie sind – also mit dem Taster oder ?
        Mein Elektriker will da nicht ran weil ich den merros aus dem Internet bestellt habe :-/

        • Wenn du, wie ich den „ProMatic 3“ Motor hast, kannst du das genauso machen. 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.