Technik und Heimwerker Blog

Outlook.com aktualisiert abonnierte Kalender nicht mehr [Update]

Viele Leute aus meinem Umfeld nutzen einen digitalen Kalender. Die Cloud-Dienste von Google und Apple sind dabei sehr beliebt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein Papier mehr, stets einen guten Überblick und immer rechtzeitig im Vorfeld eine Benachrichtigung. Auch Microsoft bietet innerhalb von Outlook.com solch einen digitalen Kalender mit vielen Funktionen und für alle gängige Plattformen an.

Seit September scheint es hier aber zu Problemen zu kommen. Wer über den eigenen Outlook.com-Kalender hinaus weitere Internet-Kalender abonniert hat, wie zum Beispiel den seines Partners, den seines Fußballvereins oder gar den der örtlichen Müllabfuhr, hat möglicherweise bereits einige Termine verpasst.

Bisher konnten solche externen Kalender (auch bekannt unter dem Format „ics“) abonniert werden. Der Vorteil gegenüber dem einmaligen Import liegt darin, dass spätere Veränderungen im abonnierten Kalender auch im eigenen Kalender angezeigt werden. Was bei dem Kalender für die Müllabfuhr noch zu vertreten ist, da hier die Termine meist für das ganze Jahr im Voraus feststehen, ist beim Kalender vom Partner schon deutlich ärgerlicher.

Am 4. Oktober posteten zwei User im deutschen Microsoft Community Forum (hier und hier) ihre Verwunderung darüber. Auch im amerikanischen Forum gibt es einen Eintrag. Da in den Threads bereits Antworten vom Microsoft Support wiedergegeben werden, scheint die Lage nicht so gut auszusehen.

Allerdings bin ich noch guter Hoffnung, dass es sich bei den Antworten aus dem Support um einen Irrtum handelt und die abonnierten Kalender bald wieder wie erwartet synchronisieren. Zwei Indizien lassen mich hoffen. Der YouTube Kanal „ExpertZone“ von Microsoft hat erst am 02.09.2021 in einem ausführlichen Video erklärt, wie man solch einen abonnierten Kalender einbinden kann und in den Einstellungen von Outlook.com wird immer noch zwischen „Aus dem Internet abonnieren“ und „Aus Datei hochladen“ unterschieden, was im Ergebnis keinen Unterschied mehr machen würde, wenn die Situation so bleibt.

Hinzufügen von Kalendern in Outlook.com

Update vom 30.10.2021: Das Problem wurde scheinbar von Microsoft gelöst. Heute habe ich wieder einen neu erstellten Termin aus einem synchronisierten Google Kalender in meinem Outlook Kalender vorgefunden. Falls es bei euch noch nicht funktioniert, abonniert notfalls den externen Kalender einfach noch mal neu.


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter:

Kommentare

6 Antworten zu „Outlook.com aktualisiert abonnierte Kalender nicht mehr [Update]“

  1. […] wurde durch Dirk Hoffmann auf das Problem aufmerksam gemacht, der in seinem Blog darüber berichtet. Demnach  rufen die abonnierten Kalender seit einiger Zeit keine Aktualisierungen mehr ab, sondern […]

  2. […] reporting that calendar subscriptions were no longer working as intended, which were spotted by Dirk Hoffman (via WinFuture). Across the posts, one managed to net an actual confirmation from a Microsoft […]

  3. Avatar von Niels
    Niels

    Hallo,
    es gibt ein ähnliches Problem. Vielleicht hat jemand eine Lösung?!

    Ich habe einen Google Kalender, den ich in meinen Google Kalender integrieren (abonnieren) möchte.
    Diesen „ics“ habe ich in Outlook hinzugefügt. Im Outlook auf meinem Laptop wird mir der Kalender als „Anderer Kalender“ angezeigt (ich dachte als „Freigegebene Kalender“, aber das nur nebenbei).

    Problematisch ist, das ich diesen Kalender in der Outlook App nicht angezeigt bekomme!
    Klicke ich in der App oben links und dann auf das Plus, kann ich den Kalender der mir auf dem Desktop angezeigt wird, in der App nicht finden.

    Ein einmaligen Import des Google Kalenders (per Mail und öffnen dann in der Outlook App) hat zwar geklappt, ist aber für meine Bedürfnisse nicht brauchbar.

    Wie könnte eine Lösung aussehen ?

    1. Avatar von Dirk

      Hallo Niels,

      du musst der Outlook App auf dem Smartphone erst mitteilen, dass er mit weiteren Kalendern synchronisieren soll. Erst danach kannst du den Kalender zum Anzeigen auswählen. Schau mal in den Einstellungen von Outlook. Nutzt du Android?

      Gruß
      Dirk

  4. Avatar von Julia
    Julia

    Guten Tag

    Wir haben den Internetkalender aus unserem Zeiterfassungssystem im Outlook „abonniert“. Dieser soll uns Absenzen und Geburtstage der Mitarbeiter anzeigen.
    Alle Mitarbeiter haben diese Zeiterfassung auch als App auf dem Handy.
    Mit der Zeit verschwindet der abonnierte Kalender aus dem Outlook, taucht willkürlich wieder auf, ändert selber seinen Namen und es werden X abonnierte Kalender angezeigt.

    Mein Vorgesetzter hat den Outlook Kalender auch auf dem Handy und Tablet, da er oft von unterwegs aus arbeitet und die Termine planen muss. Ihm werden aber die Absenzen oft nicht angezeigt, so kann es durchaus zu Terminkollisionen kommen. Unsere vorübergehende Lösung ist, dass ich alle Absenzen zusätzlich händisch im Outlook eintrage. Dies sollte aber keine Dauerlösung sein.

    Haben Sie einen Lösungsansatz für dieses Problem?

    Gruss Julia

    1. Avatar von Dirk

      Hallo Julia,

      ihr nutzt als Geschäftskunde wahrscheinlich das Outlook aus dem Office Paket von Microsoft. Hier in dem Artikel geht es um Outlook.com, also der Cloud-E-Mail Dienst.

      Schwierig mit den wenigen Informationen zu sagen, woran es liegt. Es gibt zu viele Unbekannte, z.B. wie werden die Kalender bereitgestellt und womit werden die Kalender abonniert, mit welcher Software und mit welcher Hardware. In der Regel verschwinden abonnierte Kalender auch nicht von selbst und fügen sich als Dublette wieder hinzu.

      Wenn du noch weitere Informationen teilen solltest, achte auf den Datenschutz.

      Viele Grüße
      Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert